Schwimmbad Meeresblicke Aufzug Parking

Reise nach Alicante - Empfehlungen

18 Dez 2018
Reise nach Alicante - Empfehlungen

Blog über Reisen nach Alicante. Es muss gesagt werden, dass die Tage in der Region Alicante nicht nur viele Sonnenstunden haben, sondern auch im Oktober oft um die 26 ° C liegen und an einen durchschnittlichen Sommertag in anderen nordeuropäischen Ländern erinnern.

Aber fangen wir von vorne an. Im Flugzeug nach Alicante ist ein Fensterplatz zu empfehlen, da Sie von dort einen guten Überblick über die Landschaft haben und bereits die Wüstenvegetation mit den typischen Palmen und Bergen von Alicante sehen können. Getreu dem Motto: "Viele Wege führen nach Rom", können Sie vom Flughafen aus ein Taxi oder einen Bus ins Zentrum von Alicante nehmen. Der Preis für den Bus beträgt 2,70 Euro.

Ein anderes Land und eine neue Stadt sind immer etwas aufregendes und diese Reise hat den Charakter eines Abenteuers. In den ersten Tagen empfehlen wir also, die Stadt zu erkunden und sich das Wichtigste erklären zu lassen. An der Theke der Metrostation Plaza de los luceros können Sie wie in jeder anderen U-Bahnstation 10 Bustickets 10, 11,70 Euro kaufen, wobei der Mietpreis der Karte im Preis enthalten ist. Mit jeder zusätzlichen Gebühr am Schalter oder an einer Maschine zahlen Sie 8,70 Euro für 10 Fahrten. Sie können also sowohl mit Bus als auch mit der U-Bahn fahren. (Kleiner Tipp: In der Regel müssen Sie nicht zweimal zahlen, wenn Sie innerhalb einer Stunde umsteigen, entweder von U-Bahn zu Bus oder umgekehrt oder wenn Sie andere Busse benutzen). An dieser Stelle möchte ich die Hauptstraßen im Zentrum von Alicante erwähnen, die alle die Plaza de los Luceros verlassen und eine gute erste Orientierung bieten:

1. Die Allee des Bahnhofs (West), die am Hauptbahnhof endet. 2. Federico Soto Avenue (Süden), die zur Promenade Esplanada führt. 3. Alfonso el Sabio Avenue (Osten), die zur Burg Santa Bárbara, der Altstadt und dem Zentralmarkt führt. Wenn Sie den Zentralmarkt auf der linken Seite verlassen und rechts abbiegen, kommen Sie direkt am Strand von Playa del Postiguet an.

Bereits in den ersten Tagen können Sie einen der markantesten Orte in Alicante besuchen: das Santa Bárbara Castle Alicante. Es wurde zu Beginn des 9. Jahrhunderts erbaut und ist eine der größten Burgen Europas. Es liegt auch auf einem 166 Meter hohen Berg. Vom Schloss aus haben Sie eine unglaubliche Aussicht über die Stadt. Der Aufstieg dauert 30 Minuten. Sie können auch den Aufzug nehmen, von dem aus Sie direkt zum Strand (Playa del Postiguet) fahren. Natürlich kann der Lift auch zum Schloss genutzt werden, was 2,70 Euro kostet und nicht unbedingt nötig ist. Selbst bei Einbruch der Dunkelheit lohnt sich ein Besuch des Schlosses, da es von verschiedenen Scheinwerfern beleuchtet wird und einen ganz besonderen Charme hat. Meiner Meinung nach ist dieses Schloss ein Muss für jeden, der Alicante besucht.

Orte von Interesse: 1. Der alte Bereich. 2. Der Strand von Postiguet. 3. Der Strand von San Juan. 4. Der zentrale Markt. 5. Die Höhlen von Canelobre 6. Schloss Santa Bárbara

Nach dem Besuch der Stadt empfehlen wir die Abfahrt nach La Mata und Torrevieja. Hier finden Sie den Rosa See, den Naturpark La Mata und die schönsten Strände.

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen über Ferienhäuser und Immobilien in Alicante, Alicante oder Torrevieja zu kontaktieren.

Kategorien